top of page

Region: Valle Elqui

Herkunft: Chile

Weinart: Rotwein

Rebsorten: 100 % Carménère

Geschmack: trocken

Jahrgang: 2018

Alkoholgehalt: 14,5 %

Inhalt: 0,75l

Trinktemperatur: 13°-18°

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

 

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Vina Falernia S.A., Ruta 41, Km 52, Vicuna, Chile

Carmenere Gran Reserva, 0,75l, Chile

SKU: 124
€12.90Price
1 Liter
Sales Tax Included |
  • Falernia ist das nördlichst gelegene Weingut Chiles. Es ist relativ jung und wurde von Chilen Aldo Olivier Gramola in Zusammenarbeit mit dem Trentiner Oenolgen Giorgio Flessati in kurzer Zeit in die erste Liga des chilenischen Weinbaus geführt. Viña Falernia liegt im Elqui Valley zwischen La Serena and Vicuña, 520 km nördlich von der Hauptstadt Santiago.

    Die geschützte und isolierte Lage, wie auch der steinige Boden bieten die allerbesten Voraussetzung für die Erzeugung allerbester Weine. Auch der Tag/ Nachtunterschied beim Temperaturverlauf während der Reifezeit der Reben gewährleisten feinste Tropfen zu erzielen. Selbstverständlich werden die einzelnen Rebsorten entsprechend ihren Anforderungen in unterschiedlichen Regionen des Tals angebaut. Zu den Füßen der königlichen Anden bietet die Natur dazu jede Gelegenheit.

     

    Eine brillante und tiefe Farbe, im Bukett intensiv, dabei aber sehr fruchtig, leicht nach Vanille und weißer Schokolade. Unendlich weich und sanft. Diese Reserva wurde 2 Monate nach der eigentlichen Lese geerntet, so dass das Traubenmaterial schon teilweise eingetrocknet war. Durch diese Maßnahme wurde eine sagenhafte Konzentration erreicht. Die Reifung des Weins wurde dann über viele Monate in besten amerikanischen Eichenholzfässern durchgeführt. Der Wein erhält in jedem Jahrgang weltweit vielfache Prämierungen.

bottom of page